Weihnachtlicher Gewürzkuchen

Veröffentlicht auf 14. Dezember 2013

 

Rezept für einen weihnachtlichen Gewürzkuchen:

Das Eigelb von 6 Eiern schaumig schlagen und 100 Gramm Zucker hinzufügen, danach 130 Gramm geschmolzene, abgekühlte Butter, 250 Gramm Mehl, 2 Teelöffel Backpulver, 2 Teelöffel Kakao, 100 Gramm grob gehakte Pecannüsse (oder auch Walnüsse) und 200 Gramm klein geschnittene Datteln, ferner 80 Gramm Rosinen sowie 1 Eßlöffel Zimt und eine Messerspitze gemahlene Nelken hinzufügen.

Alles gut verrühren. Anschließend das Eiweiß von den 6 Eiern steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

Die Teigmasse danach in eine eingefettete Kastenform (Größe 30 x 11,5 cm) geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa eine Stunde lang backen. Anschließend den fertigen Kuchen abkühlen lassen.

Wer mag, kann noch aus 150 Gramm Puderzucker sowie 1 Eßlöffel Zitronensaft (oder auch Puderzucker mit Wasser) verrührt eine Glasur bereiten und über den Kuchen geben.

 

Fertig und sehr lecker!


kuchen

 

Gutes Gelingen und guten Appetit !

Weitere Rezepte auch auf:

www.abnehmen-rauchfrei.de

 


Geschrieben von abnehmen-rauchfrei

Veröffentlicht in #Rezepte

Repost 0
Kommentiere diesen Post