Kalorienfreier Zucker, der nicht dick und keine Karies macht…

Veröffentlicht auf 20. Januar 2012

Die Pflanze Stevia

 

steviaAus den süß schmeckenden Blättern der aus Paraguay stammenden Pflanze Stevia rebaudiana lassen sich Süßstoffe gewinnen. Diese heißen Steviolglycoside, sollen um ein 300faches süßer als Zucker sein und keine Kalorien enthalten. Seit dem 02.12.2011 ist der Süßstoff auch in Deutschland zugelassen und darf von der Lebensmittelindustrie zum Süßen von 31 unterschiedlichen Lebensmittelkategorien verwendet werden. Dazu zählen u.a. Milchprodukte, Speiseeis, alkoholfreie Erfrischungsgetränke, Suppen und auch Nahrungsergänzungsmittel.

 

Wer zu Hause seine Speisen und Getränke mit diesem Süßstoff süßen möchte, der Handel bietet Stevia in Tablettenform, als Granulat, als Streupulver, in flüssiger Form und auch als getrocknete Blätter an. Ebenso ist Stevia auch als Topfflanze erhältlich, und wer sich die Pflanze im Kräutergarten oder auf dem Balkon züchten möchte,  auch Samen für den Eigenanbau ist in einschlägigen Fachgeschäften sowie auch in eShops erhältlich.


Vorteile:

  • Stevia (Steviolglycoside) ist rein natürlich und nicht chemisch
  • Enthält keine Kalorien
  • Ist klinisch getestet, fördert keine Entstehung von Karies
  • Hohe Süßkraft, daher sparsamer Verbrauch
  • Hitzebeständig beim Kochen bis 200 Grad
  • Verbessert den Geschmack von Speisen und Getränken, ist ein ideales Süßungsmittel

 

Wer sich über die unterschiedlichen Zuckerarten informieren möchte, auf meiner Website www.abnehmen-rauchfrei.de/zucker.html  finden sich viele weitere Informationen.

 

 

 

Geschrieben von abnehmen-rauchfrei

Veröffentlicht in #Ernährung

Repost 0
Kommentiere diesen Post